Wissenschaft

Raus aus der Opferrolle – Wissenschaftler sollen sich selbst ins Gespräch bringen:
 „Wer als Wissenschaftler auf die Medien wartet, ist auf dem Holzweg“, sagt der Wissenschaftsjournalist Prof. Carsten Könneker. nano sprach mit ihm über das Phänomen „March for Science“.

Wissenschaft nach einem Jahr Trump ( Nanosendung vom 12.4.18, min 9:07 – 16:10 ) u.a. mit Stellungnahmen von Vertretern von
314action
, (We are members of the STEM community, grassroots supporters, and political activists who believe in science. We are committed to electing more STEM candidates to office, advocating for evidence-based policy solutions to issues like climate change, and fighting the Trump administration’s attacks on science.)
die versuchen , Wissenschaftler für die Politik zu gewinnen, und
Union of concerned scientists
, (network of more than 20,000 technical experts advancing science-based solutions for a healthy planet and a safer world.),
die sich gegen die Wissenschaftspolitik von Trump wehren.

siehe auch bei Nachhaltigkeitskommunikation

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: