Lakunabi-Netzwerk/ Mitarbeit/ Mitgliedschaften/ Kooperationen

 

WORK IN PROGRESS… Verlinkungen folgen – Unterstützung dabei sehr gern gesehen…;-)

MEINE BISHERIGE MEDIENARBEIT (eigene Unterseite)

aktuell Mitarbeit/ Teilnahme bei folgenden Projekten

Berlin pollution/waste reduction Meetup, für zum Thema Plastik gesammelte Links und Infos siehe auch hier

BigPicnic – ein Cocreation-Projekt zum Thema Nahrungssicherheit (siehe auch im Blog) und  Workshop-Angebote auf der IGA

MURKS? NEIN DANKE! Netzwerkarbeit (u.a. zu französischen Initiativen ) + Werben von neuen Mitgliedern…;-)

IPU e.V.-Stammtisch Berlin ( aktuell gemeinsame Lektüre des Handbuchs für Psychologie im Umweltschutz)

Unterstützung diverser weiterer (Forschungs)projekte zu geplanter Obsoleszenz, Repaircafés

Move-Festival  Es ist Zeit zusammenzukommen! Bewegungstreffen 2017

VERTEILSTATION VON: (u.a. erhältlich im Vorraum zu den  Präsenzzeiten der Lernwerkstatt e.V. oder Loesje e.V. in der Karl-Kungerstraße 55 in 12435 Berlin

  • Flyer von diversen Nachhaltigkeitsinitiativen und Projekten
  • Trenntmagazin

Mitgliedschaften

murksnd logoGründungsmitglied von MURKS? NEIN DANKE!

Sustainable Design Center (SDC) sdc logo

c2c-Regionalgruppe Berlin + Mitglied Baubündnis / Bündnis für Gestalter/ Schulbündnis

IPU e.V.

Lobbycontrol

Mitglied der (Partner)netzwerke

BilRess Netzwerk „Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz“ (Gründungsmitglied)

Partnernetzwerk Medien und BNE (u.a. Openbook Nachhaltigkeitskommunikation)

Lakunabi ist auch Teil des 2018 neu gegründeten Netzwerkes (sowie MitunterzeichnerIn des Positionspapieres)
„Stay grounded“ -Network to counter aviation – for a just transport system“,
zu dem man auch Informationen auf FB, Twitter und YouTube findet:
u.a. folgendes Stay Grounded. Aviation Growth Cancelled Due to Climate Change! (system change, not climate change Österreich, 2:19)

Forschungsnetzwerk Ökologische Potentiale urbaner Gewässer

Nationales Netzwerk Nachhaltiger Konsum

Unterstützerin u.a. von bzw. Kooperation mit

Dycle – Windeln im Kreislauf denken: Ein Kind allein kann pro Monat mehr als 30 Liter wertvoller Humuserde erzeugen helfen

Ouishare.net is a global community empowering citizens, public institutions and companies to build a society based on collaboration, openness and sharing.

Rethinkfestival refashion Refood

Sustainability Drinks Meetup Berlin is a monthly get together of people interested and active in sustainability. It connect people in a comfortable and inspiring atmosphere and – through this – shapes the future of Berlin.

berlin21.net bietet Initiativen, Projekten, Vereinen, Interessengemeinschaften und Unternehmen die Möglichkeit, sich und ihr Engagement für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt(region) einem breiten Publikum zu präsentieren. Ziel ist es, einen Überblick über Akteure und Aktivitäten einer nachhaltigen Entwicklung in Berlin zu erstellen, um neue Allianzen zu initiieren und mittelfristig eine gemeinsame Nachhaltigkeitsstrategie für Berlin zu entwickeln.

For a better world  We propose alternative ways of thinking and living in the name of a better world. Envisaging a world without environment destruction, human rights violations, corruption and wars that profit a few wealthy people in detriment of the population.
„How do we start building a better society?
-Protect the environment
-Support good politicians
-Watch out for wrongdoings by the government and large companies
-Respect Human Rights
-Reduce corruption
-Change the way we live and consume resources

Foodsharing

Open source circular economy days

FU-Schüleruni

Greenme-Filmfestival

Reparaturinitiativen:  https://repaircafe.org/…
https://www.reparatur-initiativen.de/…
http://murks.center/…

Upcyclinginitiativen u.a. Trial & Error, Kunst-Stoffe, Material-Mafia, openislands

Flussbad

Urban Gardeningprojekte, Prinzessinnengarten, R-Urban Paris

Bundesstiftung für Baukultur

Fairphone

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: