Wasser in seinen verschiedenen Formen…

work in progress – sprich, auch hier ändert sich öfter mal was – also gerne immer mal wieder vorbei schauen…ab und zu schicke ich auch mal Aktualisierungen über meinen Blog – also gerne auch diesen abonnieren…;-)

siehe auch Untermenüs oben

AKTUELLES

Neun von zehn Gewässern belastet Die Umweltorganisation BUND schlägt Alarm: Die Umweltorganisation BUND sieht 92 Prozent der Gewässer in schlechtem Zustand und ruft zum Handeln auf. ( nano vom 16.5.18 auf 3SAT, 2:34 min)

WASSER IN BERLIN

Auch Berlin ist jetzt Blue community-Stadt!

Berliner Pflanze – der mineralische Langzeitdünger. Die wirtschaftlich nutzbaren Phosphorressourcen der Erde sind begrenzt. Die Berliner Wasserbetriebe haben dagegen eine patentierte Lösung entwickelt, wie man Phosphor aus Klärschlamm zurück gewinnen kann. Durch einen chemisch-physikalischen Prozess entsteht dabei Magnesium-Ammonium-Phosphat (MAP) – ein hochwertiger mineralischer Langzeitdünger, der im Jahr 2015 mit dem GreenTec Award ausgezeichnet wurde.

Berliner Wassertisch

Flussbad e.V. u.a. mit einer sehr empfehlenswerten Veranstaltungsreihe

Flussfilmfest Berlin der Grünen Liga

Forschungsnetzwerk Ökologische Potentiale urbaner Gewässer (LaKunaBi ist mit dabei…:-)

Infozentrum Wasserleben

Jugendforschungsschiff

Ökologischer Stadtplan Berlin – Regenwasserbewirtschaftung im urbanen Raum

Roofwaterfarm

Spree 2011 von Ralf Steeg

Stadtgespräch Wasser in Berlin u.a. mit einer sehr empfehlenswerten Veranstaltungsreihe

Wassermuseum e.V.

FLÜSSE

Flussfilmfest Berlin

Flussaktionen, Aktionen zum Gewässerschutz

Internationaler Tag der Flüsse

Wasserflüsse: Wie viel Wasser fließt nach Deutschland hinein, in welcher Weise und von wem wird dieses Wasser hier genutzt und auf welchen Wegen, in welcher Form und in welchen Mengen verlässt das Wasser das Land wieder? Das Projekt beantwortet diese Fragen in Bezug auf die natürlichen, künstlichen und virtuellen Wasserflüsse in Deutschland.

MEERE UND OZEANE

Der Letzte bringt den Müll raus… Was können wir gegen die Verschmutzung unserer Meer tun? (2.3.2017 im Berliner Naturkundemuseum)

Mundus Maris Sciences and Art for sustainability

MS Wissenschaft – das schwimmende Sciencecenter – 2016/17 zum Thema Meere und Ozeane

Fischeinkaufratgeber

„Der Ozean“ und andere Klimaschutzvideos

 

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: