[Erneuerbare] Energie[n]

work in progress – sprich, auch hier ändert sich öfter mal was – also gerne immer mal wieder vorbei schauen…ab und zu schicke ich auch mal Aktualisierungen über meinen Blog – also gerne auch diesen abonnieren…;-)

„Die Rechnung“ Drei Freunde treffen sich in der Kneipe und berichten von ihren Erlebnissen: Auto, Energie, Ernährung und Urlaub ergeben eine verheerende CO2-Bilanz. Als die Kellnerin ihnen die Rechnung präsentiert, nimmt der Film der Organisation Germanwatch eine überraschende Wendung…

oekonews.at – österreichische Tageszeitung für Erneuerbare Energie und Nachhaltigkeit.

Cradle to Cradle & Energie Podiumsdiskussion auf C2C-Kongress 2016

Energie- & Umweltökonomin Claudia Kemfert – (Folge 373 von Jung&Naiv, 4. Juli 2018) Claudia Kemfert ist seit 2004 Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr & Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und seit 2009 Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der privaten Universität, der Hertie School of Governance, in Berlin. 2016 wurde sie in den Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) berufen. In Bielefeld, Oldenburg und Stanford hat Claudia Wirtschaftswissenschaften studiert. Sie promovierte in Oldenburg. Mittlerweile hat sie vier Sachbücher veröffentlicht. Ihr aktuelles Buch: „Das fossile Imperium schlägt zurück: Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen“. Mit Claudia geht’s zunächst um ihren Lebensweg: Wollte sie schon nach dem Abi Umweltökonomin werden? Dann geht’s um die Marktinteressen der weltweiten „Player“: Wer sind die Player und wie werden die Interessen verfolgt? Gibt es europäische Länder, die Öl fördern? Wo bekommt Deutschland sein Öl her? Warum importieren wir noch Kohle? Warum ist die Kohlelobby noch so stark? Wo kommt das Gas her? Warum ist die „Nord Stream 2“-Pipeline keine gute Idee? Warum ist eine Kilowattstunde für ein Kohlekraftwerk lukrativer als eine Kilowattstunde aus Solarenergie in Oma Ernas Garten? Wenn man bei einem „Ökostrom“-Anbieter ist, bekommt man dann tatsächlich nur Ökostrom? Warum wird der Strom trotz der Energiewende immer teurer? Sollte Strom durch erneuerbare Energien nicht irgendwann kostenlos sein? Warum stellt die Menschheit in der Sahara nicht einfach riesige Solaranlagen auf und versorgt damit den Planeten? Dann geht’s um des Deutschen liebstes Kind: der Diesel. Warum hängen wir so am Diesel? Gibt es den „sauberen Diesel“ wirklich? Wäre es nicht schlecht für Deutschland, wenn wir unsere Autoindustrie dazu zwingen, sich an Umweltschutz zu halten? Warum gibt es kaum E-Autos? Wie viel ist der jährlich CO2-Ausstoß eines jeden Deutschen wert? Zum Schluss stellt Tilo noch ein paar eurer naiven Fragen an Claudia, z.B. zur Plastikkrise, zum Energiespeicherproblem oder zur Unumkehrtbarkeit des Klimawandels. Das und vieles mehr in Folge 373 , Claudia online: – Homepage – Twitter: https://twitter.com/CKemfert

ÖKOSTROM

Sauberer Ökostrom? Viele Anbieter sind nur Vermarkter, die Strom kaufen und verkaufen: Immer mehr Strom-Anbieter haben grünen Strom im Angebot. Doch wie öko ist der wirklich? (6:27 min, Nano)

Ökostrom: Auf das richtige Zertifikat achten Die Bezeichnung Ökostrom hält leider nicht immer das, was sie verspricht. Wir informieren, bei welchen Qualitätssiegeln Sie sicher sein können, dass Ihr Geld in regenerative Energien investiert wird: z.B. ok Power und Grüner Strom-Label

ENERGIEFORMEN

Buch der Synergie Es geht um uns, um unseren Planeten Erde und um die Energie in ihrer vielgestaltigen Form. Es geht darum, daß es heute – und für alle Zukunft – Energie in Hülle und Fülle gibt. Und es geht darum, wie diese Energie ohne räumliche und quantitative Beschränkungen allen Bewohnern unseres Planeten zugute kommen kann – ohne ökologische oder wirtschaftliche Beeinträchtigungen der Umwelt und des Lebens. Als Beleg für diese Aussagen werden hier alle bislang entdeckten und genutzten Formen der Erneuerbaren Energie präsentiert. Als Generalkarte, wie sie sonst nirgends im Netz existiert – und um einen Gesamtüberblick zu vermitteln, der verhindern soll, daß man sich im Gestrüpp der kontroversen Meinungen von Experten und Expertisen verheddert.Außerdem werden in einer Datenbank diverse neue und noch nicht verifizierte Energie-Innovationen vorgestellt…

 Mit der Flugwindkraftanlage Enerkite wird eine völlig neue Techno­logie zur sauberen und preiswerten Strom­erzeugung entwickelt. Mit Drachen werden starke und beständige Winde in großer Höhe genutzt. Dadurch kann eine Verdopplung des Stromertrags und 90 % Materialeinsparung erreicht werden. Das bedeutet eine drastische Minderung der Kosten öko­logischer Energie­gewinnung.

BNE

Köpfchen statt Kohle Das innovative Energiespar- und Klimaprojekt der Bezirke Pankow und Lichtenberg

ENERGIEVERBRAUCH DURCH NEUE TECHNOLOGIEN

Eric Vidalenc, Ingénieur à l’ADEME et expert en prospective énergétique, il revient sur l’énergie cachée derrière chacun de nos clics et propose des conseils pour réduire notre empreinte numérique. Il réfléchit au lien entre transition énergétique et numérique notamment sur son blog personnel hébergé par Alternatives économiques* et est conseillé scientifique de Futuribles*

Wie man seinen ökologischen Fußabdruck im Internet verringern kann (frz)

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: