Sei mit dabei – Unterschriften sammeln für Volksentscheid Berlin 2030 Klimaneutral

speziell an alle Menschen unter Euch, die ihren Wohnsitz in Berlin haben und dort wahlberechtigt sind – oder Menschen kennen, bei denen das der Fall ist… 😉 – denn streuen ist natürlich mal wieder erlaubt, um nicht zu sagen, dringend gewünscht… 🙂 DANKE!

Liebe LaKunaBi-Blog-LeserInnen, (ab hier auch gut geeignet zum Posten z.B. auf nebenan.de … 😉

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn,
ich engagiere mich für den Volksentscheid Berlin 2030 Klimaneutral, der es allen Berliner:Innen ermöglichen soll mit abzustimmen (und damit Druck auszuüben), dass der Berliner Senat deutlich schneller Maßnahmen für die Klimaneutralität Berlin’s einleiten muss und damit die notwendigen Schritte einzuleiten, dass unsere Stadt das Pariser Klimaeinkommen mit einhalten kann und mithilft, unter den 1,5° C zu bleiben – und damit das Leben (nicht nur bei uns…) weiter lebenswert zu erhalten.

Bis Mitte November haben wir nun Zeit 175.000 gültige Unterschriften zu sammeln. Nun kommt ihr ins Spiel: Wir alle lieben Berlin und uns liegen die Stadt und seine Parks am Herzen. Wir haben keine Zeit bis 2045 klimaneutral (aktuelles Ziel des Senats) zu werden! Denn Berlin ist jetzt im Sommer schon viel zu heiß und trocken. Bitte helft dabei mit, Berlin schon 2030 klimaneutral zu machen!
Denn wir brauchen dringend möglichst viele Menschen, die mithelfen z.B. in ihrem jeweiligen Haus, an ihrem Arbeitsplatz und/ oder Soliorten Listen auszulegen (und möglichst bald gut gefüllt wieder zurück zu schicken…;-) oder in einer Veranstaltungsschlange etc. aktiv Unterschriften zu sammeln – es gibt also zig Möglichkeiten, sich mit unterschiedlichem Zeitbudget/ Kontaktfreudigkeit einzubringen…;-)
Ein herzliches DANKE schon mal im Vorfeld! (und natürlich an alle, die bereits sammeln 😉

Die Unterschriftenliste zum Ausdrucken sowie weitere Mitmachoptionen findet ihr hier: www.berlin2030.org

dort findet Ihr auch Infos wie diese:
Mittwoch, 17. August 2022, 18:00 Uhr Sammel-Onboarding (im Südblock am Kotti)
Für alle, die Unterschriften sammeln wollen.
Worum geht es bei Berlin 2030 Klimaneutral?
Wie sammelt man am besten Unterschriften für den Volksentscheid?
Welche Gegenargumente können aufkommen, und wie entkräftet man sie?
All das und vieles mehr erfährst du im Sammel-Onboarding.
Bei Fragen Mail an: onboarding@klimaneustart.berlin

lg + auf dass wir noch mehr Menschen werden, das Ganze rechtzeitig zu wuppen… 🙂
Carla

PS: da ich selber wegen anderweitiger Verpflichtungen noch bis Mitte nächster Woche nicht in Berlin sein kann, habe ich u.a. Sammellisten im Café der Regenbogenfabrik Lausitzer Straße 21a deponiert – zum dort Unterschreiben und/oder Mitnehmen zum eigenen Sammeln, wenn ihr keine Möglichkeit haben solltet, selber auszudrucken.