Endspurt – nur noch heute bis 23:59 – zu einer besonderen Art der Bescherung…;-)

Gemeinsam können wir es noch schaffen!

Seit meinem letzten Post zum für den 12. Juni 2020 im Berliner Olympiastadion geplanten großen Demokratieevent hat sich bereits einiges getan 🙂
Leider läuft die Crowdfunding dafür aber nur bis Heiligabend, also heute abend 23:59 Uhr, weil nur bis dahin die  bisher ausnahmsweise kostenfreie Reservierung storniert werden kann.
Sprich , wir brauchen noch ein paar CrowdfunderInnen und/ oder MobilisiererInnen mehr, damit das Ganze, was ich selber für ausgesprochen wichtig halte, statt finden kann. Jeder, der schon mal versucht hat, die 50 000 Unterschriften z.B. für das Ouorum einer Bundestagspetition (übrigens die einzige Form von Petition,  die meines Wissens für Politikerinnen wirklich relevant ist…) zusammen zu bekommen, weiß, wie sinnvoll es ist mindestens 60000 an einem Platz zusammen zu bringen und im Vorfeld noch mehr mit ein zu beziehen…;-)

Und falls Ihr bisher eher kritisches über das „Event“ gehört habt, dann lest Euch bitte auf jeden Fall die detailllierten Antworten der Initiatoren durch – u.a. wofür es so eine Summe braucht, warum das Ganze gerade im Olympiastadion statt finden soll etc. https://www.startnext.com/12062020/blog/beitrag/fragen-amp-antworten-p85609.html#pnav#pnav

Wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr in irgendeiner Form mit von der Partie wäret !

Es bleiben uns nur noch Stunden, um das Unmögliche möglich zu machen und für den 12.06.2020 das Olympiastadion für ein Festival der Demokratie zu mieten. Unterstütze uns jetzt auf www.startnext.com/12062020. Wir wollen Wissenschaftler*innen, demokratiefördernden Initiativen und zivilgesellschaftlichen Organisationen eine Bühne vor 60.000 Menschen geben werden, um Lösungen für die drängendsten Probleme unserer Zeit (Klimakrise, Rechtsdruck, soziale Ungerechtigkeit, etc.) gebündelt zu präsentieren und diese z.B. mit Hilfe von Petitionen (mind. 50k Unterstützer) direkt vor Ort zu verabschieden. Wenn aber bis zum 24.12.2019 die Finanzierung über das Crowdfunding nicht erfolgt, kann dies alles in dieser Form nicht stattfinden. Deshalb unterstützt heute als Ticketkäuferin oder als Spenderin (für Menschen die sich die 29,95 EUR nicht leisten können). Treffen wir uns da? Seid ihr dabei?

 12062020 leicht erklärt: https://youtu.be/E6xJXZ1yCGw

wünsche Euch in jedem Fall frohe Feiertage und einen guten Rutsch,
lg, Carla (aka LaKunaBi)