Am 22.4. ist es endlich wieder soweit… :-)

Liebe FreundInnen, KlimaretterInnen und SonntagsbummlerInnen,

das lange Warten hat bald ein Ende: am Sonntag, den 22. April findet Berlins größte Veranstaltung zum Klimaschutz statt: der KLIMATAG!
Und weil es nun gar nicht mehr lange hin ist, soll die frohe Kunde in die Welt getragen werden:
+ ladet eure FreundInnen zur Veranstaltung ein www.facebook.com/events/2066110396959922/
++ teilt die Tweets twitter.com/BerlinKlimatag
+++ haltet euch auf der Homepage auf dem Laufenden berliner-klimatag.de/
++++ und schickt diese Mail an alle die ihr kennt! 🙂

Der Klimatag bietet mit über 40 AusstellerInnen, Workshops und einem Bühnenprogramm Ideen und Anregungen fürs klimafreundliche Leben und Engagement:
// Schwerpunktthema ist der Klimawandel in Berlin / Brandenburg – Landwirte aus Brandenburg, Berliner Ärzte, Mitarbeiter von Versicherungen oder der Berliner Wasserbetriebe geben handfeste Antworten, ob der Klimawandel schon spürbar ist
// in die Berliner Klimaschutzpolitik lässt die Senatorin für Klimaschutz, Regine Günther blicken
// 100 Berliner Haushalte reduzieren ihren CO2-Fußabdruck in einem Jahr um 40% – davon berichtet Fritz Reusswig vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung und stellt das Projekt „Klimafreundlich leben in Berlin“ (KliB) vor
(ein Projekt, bei dem LaKunaBi privat übrigens auch mit von der Partie ist – und beim Klimatag wieder mit dem Flyerständer 🙂
// das betreute Kinderprogramm begeistert mit Kletterturm, Geschichtenvorleser, Basteln, Schminken, und vielem mehr
// Band, Poetry-Slam, Kino und Ausstellungen sorgen für Unterhaltung
// und für Essen und Trinken ist mit Klima-Frühstück, Schnippeldisko, Kaffee & Kuchen und Warmen natürlich auch gesorgt.

Der Eintritt ist frei
Datum: So, 22. April 2018, 10 – 19 Uhr

Ort: Circular Economy House (CRCLR),
(Gelände der alten Kindl-Brauerei)
Rollbergstr. 26, 12053 Berlin-Neukölln
Anfahrt: U-Boddinstr. (U8), U-Karl-Marx-Str. (U7), Bus 104, 166

Advertisements